Bürgerbeteiligungsverfahren

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum neuen Nahverkehrsplan

Die Odenwald-Regional-Gesellschaft (OREG) mbH als lokale Nahverkehrsorganisation ist vom Odenwaldkreis beauftragt, die Fortschreibung des Nahverkehrsplans vorzubereiten.
Der Nahverkehrsplan ist ein Planungsinstrument, das für einen Zeitraum von fünf Jahren die Rahmenbedingungen und die Ausgestaltung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Kreisgebiet festlegt. Mit den im Nahverkehrsplan definierten Standards zum Bedienungsumfang und zur Beförderungsqualität gewährleistet der Odenwaldkreis als Aufgabenträger nach dem Hessischen ÖPNV-Gesetz eine „ausreichende Versorgung“ der Bevölkerung mit Verkehrsleistungen im öffentlichen Personennahverkehr.
 
Gerade im Hinblick auf die Daseinsvorsorge erweist sich der ÖPNV im ländlichen Raum als zentrales Thema. Daher ist es unser Anliegen, bei der Fortschreibung des Nahverkehrsplans ein möglichst breites Spektrum der Bevölkerung zu beteiligen. In der ersten Phase dieses Beteiligungsverfahrens möchten wir Sie als Bürgerinnen und Bürger um allgemeine Hinweise, Wünsche, Anregungen und Kritik zum ÖPNV im Odenwaldkreis bitten. Ihre Meinung, beispielsweise zum aktuellen Verkehrsangebot oder dessen Qualität,  können Sie über einen Eintrag in das nachfolgende Formularfeld direkt an uns richten.

Auf der rechten Seite finden Sie den aktuellen Nahverkehrsplan des Odenwaldkreises aus dem Jahre 2012 zum Download.

Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden ausschließlich aus organisatorischen Gründen gespeichert. Ihre Angaben werden nicht an Dritte übermittelt. Nähere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

Downloads

Nahverkehrsplan des Odenwaldkreises

Beschlussfassung vom 25. Juni 2012
Suche