Lokaler Fahrgastbeirat Odenwaldkreis

Ihre Fahrgastvertretung im Odenwaldkreis

Der Fahrgastbeirat für den lokalen ÖPNV im Odenwaldkreis wurde im Jahr 2006 von der OREG nach einem Beschluss des Kreistages ins Leben gerufen. 
In unregelmäßigen Abständen tagt das Gremium, das sich aus Vertretern verschiedener Verbände, Privatpersonen sowie Beauftragten der OREG und der Verkehrsunternehmen zusammensetzt, im Jahr.

Der lokale Fahrgastbeirat für den Odenwaldkreis ist ein wichtiges Bindeglied zwischen den Fahrgästen, bzw. Fahrgastgruppen und der OREG als Aufgabenträgerorganisation.

Die Mitglieder werden frühzeitig in Planungen mit einbezogen und können so wichtige Impulse aus Fahrgastsicht liefern, oder kritische Einwände anmerken. Durch diesen gemeinsamen Dialog leisten die Fahrgastbeiräte einen wichtigen Beitrag, die Qualität des ÖPNV-Angebotes im Odenwaldkreis kontinuierlich und nachhaltig zu verbessern.  

Die ehrenamtlichen Mitglieder werden für einen Zeitraum von zwei Jahren in das Gremium entsandt.


Suche