Vollsperrung des Bahnübergangs in Zell

Busse der Linien 25, 27 und 35

Zell. Der Bahnübergang „Königer Straße“ in Zell wird in der Zeit vom 13. bis 19. April voll gesperrt!
Grund sind Gleis- und Bahnübergangsarbeiten.
Betroffen von der Sperrung sind auch die lokalen Buslinien 25, 27 und 35, da Haltestellen in Zell nicht bedient werden können.

Die Fahrtnummer 2713, 3522 und 3524 der Linien 27 und 35 stellen am Café Orth auch während der Vollsperrung Anschlüsse auf weiterführende Verbindungen her.

Der MondscheinBus kann am 13. und 14. April lediglich die Bad Königer Haltestelle „Nord“ bedienen – die übrigen Stopps in Bad König und Zell entfallen in diesem Zeitraum.

Die Linie 25 wird von Bad König in Richtung Momart umgeleitet. In Höhe des Gasthauses „Zur Post“ wird ein Ersatzhalt eingerichtet. Die Momarter Haltestellen „Wasserwerk“, „Linnigweg“, „Am Busch“ sowie die Zeller Stopps „Momarter Straße“ und „Alte Molkerei“ entfallen in dieser Zeit.
Ausnahme: Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Zell werden mit einem eigenen Kleinbus zur Schule gefahren. Die Fahrtzeiten dieses Sonderbusses lauten wie folgt:

Abfahrt 1. Stunde:
7.30 Uhr „Am Busch“
7.31 Uhr „Linnigweg“
7.32 Uhr „Wasserwerk“

Rückfahrt 5. Stunde:
12.20 Uhr „Grundschule“

Rückfahrt 6. Stunde:
13.05 Uhr „Grundschule“

Die Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH (OREG) bittet alle Fahrgäste um Beachtung. Auskünfte erteilt auch das Servicepersonal der RMV-Mobilitätszentrale Michelstadt unter 06061/979988.

ÖPNV-Sonderverkehre

Fahrpläne und Infos

Weiter

Schülerticket Hessen

Jahreskarte Schüler und Azubis im Odenwaldkreis

Weiter

Tweets

Als erste Haltestelle im #Odenwaldkreis wurde der Stopp am #Gesundheitszentrum mit einem solarbetriebenen Display z… https://t.co/OX7sKp4JA3

twitter.com/odenwaldmobil
@ODENWALDMOBIL
26.02.2018
twitter

Facebook

Teil 2 unserer kleinen Fotolovestory 😍 Der Busdesign nimmt langsam Gestalt an. #vonnachüberodenwaldmobil...

fb.me/odenwaldmobil facebook

RMV-Mobilitätszentrale Michelstadt

Wir beraten Sie gerne!

Weiter
Suche