BurgenBus - von der Veste Otzberg zur Burg Breuberg

Der BurgenBus ist ein Gemeinschaftsprojekt der Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation (DADINA) und der Odenwald-Regional-Gesellschaft (OREG) mbH. Er ist neben dem NaTourBus der zweite Freizeitverkehr im Odenwaldkreis und der erste seiner Art im Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Im Zweistundentakt pendelt der BurgenBus an Wochenenden und hessischen Feiertagen zwischen den Gemeinden Otzberg, Höchst und der Stadt Breuberg. Damit verbindet er mit der Veste Otzberg, der römischen Villa Haselburg und der Burg Breuberg drei der wichtigsten Kulturdenkmäler des nördlichen Odenwaldes.

Der BurgenBus ist fester Bestandteil des öffentlichen Personennahverkehrs des Landkreises Darmstadt-Dieburg sowie des Odenwaldkreises. Daher gelten, getreu dem Motto „mit einer Fahrkarte ans Ziel“, im BurgenBus sämtliche Fahrkarten des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) für das entsprechende Tarifgebiet. Der BurgenBus verkehrt als RufBus, so dass alle Fahrten mindestens 60 Minuten vor Fahrtbeginn in der RufBus-Zentrale telefonisch unter 06061 979977 anmeldet werden müssen.

Schülerticket Hessen

Jahreskarte Schüler und Azubis im Odenwaldkreis

Weiter

NaTourBus

Wandern und Radfahren zwischen Neckar und Main

Weiter

CityBus

Stadtverkehr in Erbach und Michelstadt

Weiter

RufBus

So funktioniert der RufBus

Weiter

BurgenBus

Von der Veste Otzberg zur Burg Breuberg

Weiter

MondscheinBus

Sicher durch die Nacht

Weiter

Odenwaldmobil

Wer wir sind und was wir tun

Weiter
Suche